Wir feiern Geburtstag 20 Jahre Medical Service Düren e.V.

Heute vor genau 20 Jahren wurde der Gemeinnützige Verein „Medical Service Düren e.V.“ gegründet.

Am 06.03.1998 wurde durch den Vereinsgründer Dennis Ruland, der Grundstein für einen erfolgreichen Sanitätsdienst, gelegt.

 

Gestartete wurde zunächst im kleinen Rahmen, drei Ersthelfer und ein Notfallkoffer, unter anderem beim Fußballturnier in der Boisdorfer Siedlung in Düren – Rölsdorf. Schnell hat es sich herum gesprochen, das neben den Großen wie Deutsches Rotes Kreuz oder Malteser Hilfsdienst, auch der Medical Service in der Lage war Veranstaltungen Sanitätsmäßig zu betreuen.

Mit der Zeit wuchsen die Zahl der Mitglieder und auch die Menge an Material welches für die Sanitätsdienste vorgehalten werden muss. Heute im Jahr 2018 hat der Verein 25 Aktive Mitglieder und ein eigenes Materiallager, welches Zentral in Düren liegt.

Im Laufe der Jahre wuchsen auch die Aufgaben, z.B. die Vermisstensuche:  So wurde 2002 in Eschweiler eine größere Suchaktion der Polizei Aachen über mehrere Tage unterstützt. Aber auch in Düren gab es 2013 eine größere Suche, über die auch ausgiebig in der Presse berichtet wurde, leider mit traurigem Ausgang.

2013 war das Jahr der Flutkatastrophe, auch hier wurde der Verein aktiv. Durch eine schnell angelegte Spendenaktion, konnten mehrere Lkw mit Sachspenden in die Flutgebiete gebracht werden.

Eine weitere Aufgabe, die viele Ressourcen bindet, ist die Notdienstreisenden Betreuung in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn. Hier kommt es meistens wegen Unwetter aber auch durch Notfälle im / am Gleis zu Stundenlangen Einsätzen. Dank der sehr guten Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz Düren, sind wir in der Lage auch zügig und sicher eine viel größere  anzahl Menschen zu Betreuen, die unsere eigenen Möglichkeiten übersteigen.

Auch in den nächsten Jahren arbeiten wir daran, uns weiter zu verbessern. Dafür möchten wir uns bei allen Bedanken, die den Medical Service Düren e.V. in den letzten 20 Jahren unterstützt haben.

24 Stunden erreichbar über unsere Alarm Telefonnummer: +49 1578 90 97 400