ENR2017-0015

Datum: 06.09.2017

Einsatzanlass:  Betreuung nach Personenunfall DB

Einsatz Örtlichkeit: Bahnstrecke Düren-Köln

Einsatzkräfte: Füg 1:3  Helfer mit 0:5

Alarm: 23:40 Uhr

 

Um 23.40 Uhr wurde der Medical Service, in seiner Funktion als Notdienstreisendenbetreuung für die Deutsche Bahn, alarmiert.

Auf der Bahnstrecke Düren - Köln kam es zu einem Personenunfall.   Der Führungsdienst wurde intern Alarmiert und begab sich zum Sammelplatz.   Auf der Anfahrt bekamen wir weitere Details, durch den DB Regio Notdienst, die eine Alarmierung der weiteren Einsatzkräfte, als Vorabinformation, notwendig machte. 

Bis in die Nacht hinein stand der Führungsdienst im engen Kontakt mit dem Mitarbeiter der DB Regio Notdienst um evtl, notwendig werdende Maßnahmen, zeitnah Absprechen zu können.

Ein Ausrücken der weitren Kräfte war nicht mehr erforderlich. Diese wurden gegen 01.00 Uhr abalarmiert. 

24 Stunden erreichbar über unsere Alarm Telefonnummer: +49 1578 90 97 400