ENR 2018-0022 Personensuche Würselen

Einsatznummer: 2018 / 0022

Datum: 13.04.2018

Einsatzanlass: Anforderung Kriminalpolizei Personensuche

Einsatz Örtlichkeit: Rhein Maas Klinikum Würselen

Einsatzkräfte: 1/3/8

 Die Welle reißt nicht ab. Erneut wurden wir am späten Nachmittag des 13.04.2018 alarmiert. Diesmal für die Kripo Aachen, die eine 81 jährige, Demente Frau aus den Rhein-Maas Kliniken in Würselen vermissten. 

Die Führung machte sich umgehend auf den Weg zur Einsatzstelle. Das Team sammelte sich zwischenzeitlich am Treffpunkt und bereitete alles für den Einsatz vor. Durch den Einsatzleiter des MSD wurde zudem der Staffelleiter der Mantrailer West alarmiert. Dessen Team befand sich gerade im Training und unterbrach dieses für unsere Anforderung. 

Vor Ort stellte sich die Lage so dar, das die 81 jährige seit dem Mittag vermisst wurde. Seitens Krankenhaus und Polizei wurde das Gebäude bereits begangen. Der aussenbereich der Klink bestreift.

Staffelleiter Mantrailer und Einsatzleiter MSD besprachen folgende Maßnahmen:

* Ein Team des Medical Service durchsucht mit einem Haustechniker erneut das Gebäude.

* Ein Trupp, unter Begleitung einer Krankenschwester, sucht das Außengelände ab.

* Ein Mantrailer Hund wird am Patientenzimmer angesetzt um dort die Fährte aufzunehmen

* Ein San Trupp steht in Bereitstellung

Als alle Maßnahmen angelaufen waren konnte nach ca. 50 Minuten Entwarnung gegeben werden. Auch der Hund, der ebenfalls auf der richtigen Fährte unterwegs war, unweit der Fundstelle, konnte seine Arbeit abbrechen. Unser Trupp im Gebäude konnte die Dame im dritten Untergeschoss an einer Heizung anliegend auffinden. 

Der San Trupp kam zum Einsatz und nahm eine Erstversorgung vor. Die Vermisste wurde durch uns in die Notaufnahme des Krankenhauses verbracht, wo eine weitere Behandlung stattfand. Der Dame geht es den Umständen entsprechend gut. 

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle erneut an das Team der Mantrailer West, die innerhalb kürzester Zet mit vier Hunden vor Ort waren. An die Kriminalpolizei Aachen für das entgegengebrachte Vertrauen und die Rhein-Maas Klinik für eine Super Unterstützung in allen belangen. 

Für unsere Helfer war das die zwölfte Alarmierung innerhalb einer Woche, was extrem ungewöhnlich ist. Jedoch erneut mit einem Erfolg beendet werden konnte. Auch hier kann man den ehrenamtlichen, überwiegend jugendlichen Helfern, nicht oft genug Danke sagen.

Der Einsatz wurde nach einer gemeinschaftlichen Nachbesprechung beendet. 

 

 

 

 

24 Stunden erreichbar über unsere Alarm Telefonnummer: +49 1578 90 97 400